Sonntag, 22. November 2015

Rezension: Sorglose Schmatzer und Egoisten von Armin Karl von Grün ****

Unglaublich welche Unarten man beobachten kann, wenn man ein bisschen aufmerksamer hinschaut! Armin Karl von Grüner hat es für dieses Büchlein ganz genau getan und was er zu berichten hat ist wirkich erstaunlich:

Von sprechenden Mündern, aus denen Bröckchen in Richtung Gesprächspartner schießen, abgeschleckten Fingern, die beherzt in die Wurstplatte greifen, nahezu unzerkautem Essen, das sich wieder den Weg nach oben bahnt, einem Kratzen hinterm Ohr vom Verkäufer hinter der Fleischtheke und und und.

Beim Lesen schwankte ich zwischen Ekel und Belustigung. Der Autor verpackt seine Beobachtungen allerdings in einen ganz charmanten Erzählstil, was mir gut gefallen hat. 4 Sterne für dieses außergewöhnliche Werk.



  • Erstausgabe :20.02.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 20.02.2015
  • Verlag : Magic Buchverlag
  • ISBN: 9783944847351
  • Flexibler Einband 86 Seiten
  • Preis: 7,99 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen