Dienstag, 26. Juli 2016

Gnocchi mit Tomaten-Zucchini-Sahne-Soße

Zutaten für etwa 3 Portionen:

1 500g-Packung Gnocchi (Klößchen aus Kartoffelteig)
1 Zucchini
1 Dose stückige Tomaten mit Saft
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Tomaten nach Bedarf
100 ml Sahne
etwas Olivenöl
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Oregano
Thymian


Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten. 
Die stückigen Tomaten hinzugeben, köcheln lassen bis die Zucchini gar aber noch bissfest sind. 
Mit Sahne aufgießen und nach Bedarf noch ein paar frische Tomatenwürfel hinzugehen, mit den Gewürzen abschmecken, ziehen lassen.

Die Gnocchi gibt es als Fertigprodukt, entweder getrocknet oder im Kühlregal. Ich habe hier Tomaten-Gnocchi verwendet, die sehr gut zur Soße gepasst haben. Diese einfach nach Packungsanweisung kochen (meist nur wenige Minuten im gesalzenen Wasser bis sie nach oben steigen).

Nach Lust und Laune vor dem Verzehr mit Parmesan bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen