Donnerstag, 21. Juli 2016

Rezension: Krabbe mit Rettungsring von Tanja Janz *****

Als die pummelige Nina durch eine schlankere Kollegin am Empfang einer Kölner Werbeagentur ersetzt wird, was gleichzeitig das Ende ihrer Affäre mit dem Juniorchef bedeutet, bewirbt sie sich bei einer Abnehm-Show um den Dingen dort auf den Grund zu gehen (sind die Waagen nicht manipuliert?). Nebenbei wäre es toll, wenn sie damit ihren Blog über moppelige Mode bekannter machen und eventuell tatsächlich ein paar Kilo abnehmen könnte - Zeit hat sie ja nun.
Ihre Bewerbung ist erfolgreich und jetzt stehen sechs Wochen schwitzen, sporteln und eiserne Diät halten im schönen St. Peter Ording auf dem Programm. Das bringt Nina schon mal an ihre Grenzen aber Zimmergenossin Silke hält das ganze Team auf Trapp und weiß ihre Mitstreiter zu motivieren. Schließlich geht es nicht nur darum möglichst viele Pfunde zu verlieren, sondern als Sieger etwas zu gewinnen - vielleicht auch ganz nebenbei das Herz des attraktiven Rettungsschwimmers Veit?


"Krabbe mit Rettungsring" von Tanja Janz ist eine super Urlaubslektüre - leicht zu lesen und lockere Story, die nicht nur Lust auf Fahrradfahren und Yoga, sondern auch auf Strand und Meer macht.

Die Erzählerin Nina war mit gleich sympathisch und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Mein Liebling im Buch ist allerdings Silke, die toll ausgearbeitet wurde und einen sehr interessanten Charakter verkörpert aber auch die anderen Protagonisten haben mir gut gefallen.
Die Spekulationen rund um die Sendung, also warum wer dabei ist, ob derjenige der ist, der er vorgibt zu sein und ob es schon vorab geheime Absprachen gibt, fand ich originell und amüsant.
Obwohl ich nun auch Lust bekommen habe, wieder etwas mehr für mich zu tun (am liebsten natürlich auch in St. Peter-Ording...), habe ich bei der strengen Diät und Ninas nächtlichem Hunger mit gelitten.

Das Ende der Geschichte ist stimmig, wird nicht zu schnell herbeigeführt und wirkt nicht konstruiert.

Wer noch eine Lektüre für die Ferien sucht, kann bei der "Krabbe mit Rettungsring" bedenkenlos zugreifen - ganz ohne Kalorien!


  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :10.05.2016
  • Verlag : MIRA Taschenbuch
  • ISBN: 9783956495687
  • Flexibler Einband 304 Seiten
  • Preis: 9,99 Euro

1 Kommentar:

  1. Schöne Rezi, und ich habe mir das Buch schon ertauscht, da mich der Klappentext auch total angesprochen hat. Ich habe leider auch etliche Kilos zu viel auf den Rippen. Aber wenn ich mich recht erinnere, hast DU es wirklich nicht nötig, eine Diät zu machen! ;-)
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen