Sonntag, 25. September 2016

Rezension: Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen von Alexandra Fröhlich ****

Paula Matthes, Anwältin, Ende dreißig, Single betreibt seit der Trennung von Bernhard, der als Anwalt auch beruflicher Partner war, ihre eigene Kanzlei - leider mit nur mäßigem Erfolg.
Dieser Zustand gefällt ihren Eltern überhaupt nicht, schließlich war Paulas Vater ein angesehener Richter und ihre Mutter wartet sehnsüchtig auf einen Schwiegersohn und ein Enkelkind. Damit kann Paula allerdings nicht dienen und so meidet sie Besuche bei den Eltern.
Dass sich ihr Leben sehr bald ändern wird, ahnt Paula nicht, als eines Tages die Familie Polyakow aus Russland ihre Kanzlei betritt.

Mittwoch, 14. September 2016

Rezension: Die Kunst des klugen Essens von Melanie Mühl und Diana von Kopp ****

Auch wenn man sich schon ganz gut mit dem Thema Ernährung auskennt wird dieses Büchlein dem Leser noch das eine oder andere überraschte "oh!" und "ah" entlocken. Oder kennen Sie den Chili-Charakter, den Sizzle-Effekt und das Trophy-Kitchen-Syndrom? Nicht?
Dann werden Sie dank der von Melanie Mühl und Diana von Kopp zusammengetragenen, teils kuriosen, Ernährungswahrheiten Ihren Horizont noch etwas erweitern können.

Dienstag, 6. September 2016

Rezension: Blonder wird's nicht von Ellen Berg ****

Maja-Maria Müllers ganzer Stolz ist ihr Friseursalon "Haare gut, alles gut". Hier arbeitet sie von früh bis spät mit ihrem Mitarbeiter Jeremy, der ihr in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite steht.
Weniger rühmlich ist dagegen das Verhalten ihres pubetierenden Sohnes Willi, der die Schule schwänzt und seit einiger Zeit Kontakt zu zwielichtigen Gestalten pflegt. Als Selbständige und alleinerziehende Mutter hat Maja einfach zu viel um die Ohren um sich ausgiebig um Willi zu kümmern. Lover Robin ist leider auch keine Hilfe - er kommt und geht wann er will und hält sich lieber raus.
Zu allem Überfluss schleppt ihre Tante Ruth die wasserstoffblonde, schrill gestylte Olga aus Odessa an, die kein gutes Haar an Majas Salon lässt und sich ins "Haare gut, alles gut" einführt, indem sie einem adligen Kunden die Frisur ruiniert und Maja eine Klage droht. Wie kommt man aus so vielen Schlammasseln nur wieder heraus?

Sonntag, 4. September 2016

Rubrik: Zugelaufen...

... im August

Jetzt habe ich doch glatt nicht gemerkt, dass der Monat um und ein Eintrag in die Rubrik "Zugelaufen" fällig ist...!

Wird hiermit natürlich schleunigst nachgeholt.