Dienstag, 24. Januar 2017

Rezension: Der schönste Fehler meines Lebens von Susan Elizabeth Phillips *****

Meg Koranda, Tochter berühmter Eltern, tingelt ohne rechtes Ziel durch die Welt, bis sie enterbt wird. Sie macht Station in Wynette, Texas, wo ihre beste Freundin Lucy am nächsten Tag ihren perfekten Verlobten, Ted Beaudine, heiraten will.
Ted ist mit Anfang dreißig bereits Bürgermeister der Kleinstadt, wahnsinnig intelligent, gutaussehend, wohlhabend, von jeder Frau heiß begehrt und von den Männern respektiert.

Schnell wird Meg klar, dass Lucy mit Ted nicht glücklich werden kann. Als diese die Hochzeit tatsächlich platzen lässt, ist die Schuldige schnell gefunden - Meg.

Dienstag, 10. Januar 2017

Rubrik: Zugelaufen...

... im Dezember

Zuerst hoffe ich, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet und wünsche euch - besser spät, als nie - ein glückliches und gesundes 2017!

Das alte Jahr hat mir tatsächlich nochmal ein paar Bücher beschert: